QUEEN ELIZABETH UND QUEEN VICTORIA: Die Schiffsbeschreibung


Eine Reise mit einem Schiff der traditionsreichen Reede- rei Cunard unterscheidet sich spürbar von allen anderen Kreuzfahrten: Hier wird bewußt an eine große maritime Geschichte und an die lange Reihe berühmter Passagier- dampfer mit königlichem Namen angeknüpft.

Die Ausstattung der fast baugleichen Schwesterschiffe Queen Elizabeth und Queen Victoria ist geprägt von die- sen Reminiszenzen, mit edwardischen und viktoriani- schen Elementen. Da ist eine dreistöckige Grand-Lobby mit einer breiten, geschwungenen Treppe, der Queens Room mit großer Tanzfläche und prächtigen Kronleuch- tern, das opern-ähnliche Royal Court Theatre, das mit 20 Logen, den Royal Boxes, aufwartet. Bei einer Reservie- rung gibt es gedruckte Eintrittskarten, Champagner und Canapés. In den Shops der Royal Arcade sind u.a. natür- lich Harrods, Royal Doulton und Wedgwood vertreten.

Hinweis: Hier wird die Ausstattung und Einrichtung auf der Queen Elizabeth beschrieben, auf der Queen Victoria gibt es leichte Abweichungen. 

Essen+Trinken: Lido- und Pavilion Bar an den Pools,
Commodore Club mit Panorama-Blick, Café Carinthia für Gebäck und Snacks, Garden Lounge für Bar-Service zu jeder Tageszeit, Golden Lion Pub für britische Biere und Pub-Spezialitäten, Queens Room für den traditionellen Nachmittagstee, Midships Bar für abendliche Drinks, Yacht Club für Unterhaltung mit DJ- oder Live Musik.     

Lido Grill für Burger, Salate und Snacks, Kings Court/Lido- Buffet-Restaurant, geöffnet rund um die Uhr, am Abend als Spezialitäten-Restaurant entweder für amerikanische, indi- sche, italienische, mexikanische oder panasiatische Me- nüs, Haupt-Restaurant Britannia (mit 2 Sitzungen). Passa- giere der Princess- und Queens Suiten genießen exklusiv die Grills Lounge mit Terrasse und die ausgezeichnete Küche in den Princess- und Queens Grills (mit Courtyard für das Speisen al fresco).


 Zurück zu den Kalendern:
 Hochsee-Kreuzfahrten      Welt-/Langreisen
Grand Lobby der Queen Victoria  
Royal Court Theatre 

Britannia Restaurant 

 Fortsetzung der Beschreibungen inkl. der Kabinen