PERU, Urubamba, Sacred Valley: Hotel Rio Sagrado

Das Hotel Rio Sagrado liegt nicht weit von Cuzco, im Sa- cred Valley, dem einstigen Zentrum des Inkareiches. An einem Hang, am Fluss Urubamba entlang, wurde die An- lage im Stil traditioneller Andendörfer errichtet. Die Gäs- tehäuser sind umgeben von grünen Wiesen, den Hinter- grund bilden die Berge. Als Baumaterial wurden Holz und Naturstein benutzt, farbige Webarbeiten sorgen für leuch- tende Akzente. Die Gärten wurden mit Geranien, Jasmin und Farnen bepflanzt, im organischen Küchengarten ge- deihen Gemüse und Gewürze. Wanderungen und Radtou- ren erschließen die faszinierende Andenlandschaft.

Zimmer+Suiten: 12 Zimmer, 11 Suiten, 2 Villen. Aus- stattung mit beheiztem Fußboden, Betten mit Blick über den Fluss, Bad in Marmor mit Dusche. Deluxe Rooms
(ca. 42 qm) mit Kingsize Bett, Junior Suiten (ca. 92 qm) mit Terrasse, Garten und 2 Queensize Betten. Zweistö- ckige Villen (ca. 220 bzw. 330 qm) mit 3 Schlafzimmern. 
Essen+Trinken: El Bar del Huerto, am Ufer des Urubam- ba. Restaurant El Jardin am Rio Sagrado zum Mittages- sen. El Huerto für peruanische und internationale Spezi- alitäten mit Gemüse und Früchten aus dem Hotelgarten. 
Sport+Wellness: Radfahren, Wandern, Reiten, Rafting und Angeln. Spa mit Jacuzzi, Sauna und Massagen.
Zurück
Das Restaurant del Huerto 

Junior Suite, Blick auf die Terrasse 


Die Hotelanlage im Sacred Valley